21.03.2021 12:11 |

Nach Sturz aus Boot

Drei Segler vor Südküste Grönlands ertrunken

Ein Segelausflug hat für drei Sportler vor der Südküste Grönlands einen tödlichen Ausgang gefunden. Das Trio war in einer Jolle unterwegs und wollte von Narsaq nach Qaqortog segeln. Eigentlich ein Trip von rund einer Stunde - als sie an ihrem Ziel nicht ankamen, wurden die Vermissten per Schiff und zwei Hubschraubern gesucht. Der große Einsatz war jedoch vergebens.

Laut der Zeitung „Sermitsiaq“ brachen die Ausflügler am Donnerstag kurz nach Mittag auf. Als sie am Freitag noch immer nicht in Qaqortog angekommen waren, wurde Alarm geschlagen. Das Gewässer wurde durchsucht.

Schneefall behinderte Rettungseinsatz
Doch die Wetterbedingungen gestalteten den Einsatz äußerst schwierig: Es schneite heftig, die Sicht war schlecht. Freitags gegen 16 Uhr wurden ein Mann und eine Frau tot geborgen. Der dritte Vermisste wurde schließlich am Samstag tot aus den kalten Fluten gezogen. Einheimische erklärten, die Opfer seien im Alter von 30 bis 40 Jahren gewesen.

Bei der Autopsie wurde in allen drei Fällen Tod durch Ertrinken festgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass die Jolle in der Fjordregion auf eine Schäre, auf Eis oder etwas anderes Hartes stieß, sodass alle drei Insassen aus dem Boot fielen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).