Mit Tageshöchstweite

Kramer in Topform! Adler zünden auch ohne Raketen

Österreichs Skisprung-Team jubelte gestern mit dem dritten Platz im Mixed-Bewerb über die zweite Medaille bei der WM in Oberstdorf. Nach Schock im Einzelspringen war Sara Marita Kramer der große Punktehamster im Mixed-Wettbewerb. Sie sprang sogar weiter als die Herren.

 Das wird spannend. Es haben fünf Nationen eine Chance auf eine Medaille, da ist nichts zum Abholen„, sagte Daniela Iraschko-Stolz beim Aufwärmen vor dem Mixed-Bewerb auf der kleinen Schattenberg-Schanze mit einem Lächeln.

Fast eine Untertreibung. Österreich blieb schon im Probedurchgang das Herz für einen kurzen Augenblick stehen. Sara Marita Kramer konnte bei ihrem Satz auf 103 Meter nur mit einer artistischen Einlage einen bösen Sturz verhindern: “Da bin ich selbst erschrocken, da bin ich von einer großen Höhe runter geklatscht.„

Nerven aus Stahl
Die 19-jährige Salzburgerin bewies aber einmal mehr Nerven aus Stahl. Sie brachte als Startspringerin Rot-weiß-rot gleich mit der Tageshöchstweite (105,5 Meter) in Führung: “Ich war bei der Landung sehr vorsichtig. Da habe ich einiges liegen gelassen.„

Kramer konnte mit Daniela Iraschko-Stolz, Michi Hayböck und Stefan Kraft aber den ersten Platz nicht bis zum Schluss verteidigen. Nach drei Silber-Medaillen eroberte das österreichische Quartett Bronze. “Wir haben uns das gemeinsam ersprungen. Jeder hat eine gute Leistung erbracht„, freute sich Kraft über sein zehntes WM-Edelmetall.

Einen Moment trauerte der Skiflug-Weltrekordler dennoch dem WM-Sieg hinter, Deutschland hatte am Ende nur 14,3 Punkte Vorsprung: “So weit sind wir von Gold gar nicht weg. Schade, dass nicht jeder Raketen zünden konnte.„

WM-Debütantin Kramer, die mit 260,2 Punkten die Punktehamsterin für Österreich war, störte die Farbe nach Gold im Damen-Teambewerb nicht: “Ich freue mich mega.„

Grand-Dame Iraschko-Stolz nickte zustimmend: “Im Zimmer wird es jetzt laut klimpern. Diese Medaille hat für mich einen hohen Stellenwert."

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten