27.02.2021 11:05 |

In zwei Wochen

Aktive Südafrika-Fälle in Tirol fast halbiert

In Tirol hat sich die Zahl der aktiv positiven Südafrika-Mutationsfälle - also der derzeit infizierten Personen mit Mutationsverdacht und bestätigter Südafrika-Mutation - in den vergangenen zwei Wochen fast halbiert - nämlich von 165 auf 86. Im Vergleich zum Freitag gab es um neun weniger Südafrika-Fälle, zwei Verdachtsfälle kamen hinzu. Insgesamt waren im Bundesland vorerst 1179 Menschen Corona-positiv - um 49 mehr als am Tag zuvor.

In den vergangenen 24 Stunden kamen 133 Neuinfektionen hinzu, gleichzeitig waren aber auch 84 weitere Menschen vom Virus genesen. Positiv entwickelte sich indes weiter die Lage in den Krankenhäusern. Hier kam es erneut zu einem Rückgang: 77 Corona-Patienten mussten dort noch behandelt werden (minus zwei), 19 davon auf Intensivstationen (minus eins).

Die meisten Infizierten gab es nach wie vor im Bezirk Schwaz mit 264. In Mayrhofen im Zillertal - jener Gemeinde, für die seit heute, Samstag, wegen der Südafrika-Mutante eine Ausreisetestpflicht sowie weitere verschärfte Maßnahmen gelten - waren 57 Personen aktiv positiv. Am Freitag waren es 48 gewesen. Dahinter folgten der Bezirk Lienz mit 173 und der Bezirk Imst mit 141. In Tirol wurden bis dato 573.822 Testungen durchgeführt.

Quelle: APA

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
bedeckt
4° / 10°
leichter Regen
3° / 14°
bedeckt
2° / 15°
bedeckt