25.02.2021 08:00 |

Technik kommt neu

Grazer Stukitzbad wird vor Saisonbeginn entrostet

Staubwolken, hämmernde Schlagbohrer, tiefe Löcher und geschäftiges Treiben - im Stukitzbad in Andritz kommt alles neu. Zumindest was die Technik betrifft. Für 1,6 Millionen Euro wird von der Badewasseraufbereitung bis hin zu den Sanitäranlagen saniert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit 1929 gibt es das Stukitzbad im Herzen von Andritz, eine Sanierung war längst überfällig. Rohrbrücke standen an der Tagesordnung. Kein Wunder, haben sie doch viele Jahre auf dem rostigen Buckel.

Jetzt wird wenigstens die Technik in Angriff genommen. Elektroanlagen werden erneuert, Wasser- bzw. Heizungsleitungen ausgetauscht, die Badewasseraufbereitung wird dem Stand der Technik angepasst. Alles, was das Badepublikum mit Ausnahme der Sanitäranlagen sieht, bleibt so alt, wie es ist. Auch die Kästchen für die Wertsachen, die nach Schillingen verlangen.

Aktuell dominiert im beliebten Familienbad also das Baustellenchaos. Die Umkleidekabinen sind mit Staub überzogen, die WC-Anlagen ausgehöhlt, im Schwimmbecken glitzern in der Sonne Algen statt himmelblauem Badewasser. Bis zum Saisonstart - so Corona will - soll alles bereit sein.

Parallel wird auch im Augartenbad gearbeitet. Drei Millionen nimmt die Stadt für die beiden Schwimmbäder in die Hand. „Nach der entbehrungsreichen Zeit wollen wir den Sommer daheim in Graz so schön wie möglich machen“, betont Finanzstadtrat Günter Riegler.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. Oktober 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 18°
wolkig
8° / 19°
wolkig
4° / 18°
heiter
12° / 17°
stark bewölkt
4° / 16°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)