29-Jähriger übernimmt:

In St. Pölten: Krumböck wird nun neuer VP-Klubchef

Nach der Wahl ist stets vor der politischen Arbeit – und im Gemeinderat von St. Pölten geht dabei künftig Florian Krumböck für die Volkspartei voran. Das 29 Jahre junge Polit-Talent folgt damit jetzt nach mehr als sieben Jahren auf Klubobmann Peter Krammer.

Mehr als ein Drittel seines jungen Lebens ist Florian Krumböck bereits in der St. Pöltner VP tätig. In der neuen Legislaturperiode führt er sie jetzt sogar an. Auf Vorschlag von VP-Vizebürgermeister Matthias Adl wurde der 29-Jährige nämlich einstimmig zum neuen Klubobmann gewählt. „Es ist eine große Chance, die Mannschaft führen zu dürfen. Als größte Oppositionspartei kommt uns viel Verantwortung in der Kontrolle der Mehrheitsfraktion zu“, erklärt Krumböck.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 22°
einzelne Regenschauer
16° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
wolkig