19.02.2021 22:30 |

Snow Volleyball

Temperatursturz als Motivator vor Heim-Event

40 Grad Temperaturunterschied bekam Volley-Ass Flo Schnetzer bei der Heimkehr zu spüren. Vom Trainingslager im sonnigen Fuerteventura nach München ein echter Kulturschock. Warum sich der Unterracher das antut? Weil nun gleich drei Heim-Events in Wagrain-Kleinarl im Snow Volleyball anstehen! Dieses und kommendes Wochenende stehen bei Damen und Herren Events der European Tour an, ehe in drei Wochen die erste Staatsmeisterschaft folgt.

In Wagrain, woran Schnetzer dank des World Tour-Siegs 2019 gute Erinnerungen hat, wurde der Trendsport 2009 aus der Taufe gehoben. Nun kehrt Snow Volleyball, das künftig auch olympisch werden könnte, in seine Wiege zurück - und das gleich dreifach. Neben den beiden Euro Tour-Bewerben findet heuer erstmals eine Staatsmeisterschaft statt. Pro Geschlecht sind 2000 Euro Preisgeld ausgeschrieben. In der Vergangenheit wurden bereits dreimal österreichische Meister gekürt.

13 Nationen sind dabei
„Ich bin froh, dass es in den nächsten Tagen etwas wärmer werden sollte und bin hochmotiviert in Wagarin voll anzugreifen. Die 40 Grad Temperaturunterschied vom Abflug in Fuerte bei 26 Grad sowie -14 Grad in München bei der Ankunft waren schon zu spüren“, lacht Schnetzer. Die Konkurrenz hat es jedenfalls in sich: Für den ersten Bewerb am Samstag und Sonntag, die per Livestream online übertragen werden, sind 25 Teams aus 13 Nationen gemeldet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)