19.02.2021 12:41 |

Maßnahme verlängert?

100.000 Personen vor Ausreise aus Tirol überprüft

Seit Beginn der Ausreise-Kontrollen in Tirol am vergangenen Freitag aufgrund der vermehrt aufgetretenen Südafrika-Mutationsfälle wurden an den Grenzen bereits rund 100.000 Personen kontrolliert. 1950 mussten umkehren, weil sie keinen negativen Covid-Test bei sich hatten. Noch am Freitag soll entschieden werden, ob die Maßnahme in die Verlängerung geht.

An den insgesamt 44 Kontrollpunkten wurden 71.577 Fahrzeuge überprüft. Mit eingerechnet sind hierbei auch Züge. Die Einsatzkräfte würden direkt in den Waggons kontrollieren - bei den Railjets etwa steigen sie in Jenbach oder Wörgl zu und beispielsweise in Kufstein wieder aus.

Entscheidung über mögliche Verlängerung
Die Verordnung zu den Ausreisetestkontrollen gilt vorerst bis Sonntag, 21. Februar. Über eine mögliche Verlängerung war bis dato noch nichts bekannt. Eine diesbezügliche Entscheidung kündigte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) für Freitagnachmittag an.

Hohe Geldstrafe droht
Sollte derzeit jemand ohne Test erwischt werden, drohen Strafen in Höhe von bis zu 1450 Euro. Ausgenommen von der Testpflicht sind Osttirol, die Exklave Jungholz im Außerfern und Vomp-Hinterriß, das nur über Deutschland erreichbar ist. Auch Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr müssen keinen Test vorweisen.

Quellen: APA/Kronen Zeitung

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
wolkig
13° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
wolkig
13° / 23°
einzelne Regenschauer