14.02.2021 09:00 |

Tiroler Grenze

Bayern blockieren Durchreise am Deutschen Eck

Es wird an allen Ecken kontrolliert: Sowohl nach Österreich als auch nach Deutschland gelten verschärfte Einreisebestimmungen. Jetzt soll auch noch die Durchreise über das Große Deutsche Eck gesperrt werden. Erleichterung gibt es dafür für bayerische Grenzgänger.

Darauf hat die Arbeiterkammer gedrängt: Die österreichischen Grenzpolizisten erkennen nun auch ausländische Coronatests an. Für bayerische Grenzgänger bedeutet das eine erhebliche Erleichterung, denn sie können sich jetzt auch in ihrer Heimat testen lassen – die zusätzlich erforderliche ärztliche Bestätigung fällt weg. Die „Schikane“, wie AK-Präsident Peter Eder es nannte, ist damit vorbei.

Dafür verhängt Deutschland ab Sonntag ein Einreiseverbot aus Tirol - mit Folgen für Salzburg: Denn auch die Durchreise von Tirol über das Große Deutsche Eck soll vorübergehend nicht mehr möglich sein.

Keine Probleme an den Tiroler Kontrollpunkten
Ruhig und unkompliziert verlief bisher die Ausreise aus Tirol mit verpflichteten Corona-Tests. Am Freitag wurde von 16.145 Personen nur 459 die Ausreise untersagt. Sie konnten fehlende Tests an vier Grenzstationen nachholen. Die Kontrollen hatten auch am Samstag zu keinen Staus geführt. „Die meisten sind wirklich gut informiert und haben den negativen Testbescheid dabei“, resümiert Bernhard Gruber von der Tiroler Polizei.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol