Gastgeber attackiert

Corona-Party endete für 26-Jährigen mit Einweisung

Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen lud am 12. Februar ab 19:30 Uhr zu einer Party in seinem Wohnhaus ein. Insgesamt folgten sechs Personen im Alter zwischen 22 und 36 Jahren dieser Einladung. Am 13. Februar gegen 6:45 Uhr geriet die Party außer Kontrolle.

Ein 26-jähriger Partygast aus dem Bezirk Grieskirchen wurde aufgrund seiner Alkohol- und Drogenbeeinträchtigung gegenüber den Partyteilnehmern aggressiv. Der Mann zerschlug eine Bierflasche, ging auf den Haubesitzer los und fügte diesem Schnittverletzungen zu. Auch beim Einschreiten der Polizisten war der 26-Jährige nicht kooperativ und äußerst aggressiv. Da gutes Zureden und auch eine mehrmalige Abmahnung nicht fruchtete, wurde er von den Beamten festgenommen und anschließend in die Psychiatrische Klinik Wels eingeliefert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol