07.02.2021 14:22 |

Hintergründiger Spaß

Salma Hayek dreht Serie über sprechende Brüste

Mit ihrem neuen Projekt sorgt Salma Hayek jetzt für reichlich Aufregung. Die sexy 54-Jährige plant nämlich eine Serie über sprechende Brüste. Klingt komisch, soll aber vor allem zum Nachdenken anregen!

Salma Hayeks Dekolleté hat schon so manchen Fan um den Verstand gebracht. Ihr neuestes Projekt macht Brüste jetzt zum Star einer Serie. Denn wie Hayek jetzt verriet, wird der Roman „A Boob‘s Life: How America‘s Obsession Shaped Me ... And You“ von Leslie Lehr bald für den US-Streamingsender HBO verfilmt. In dem Werk geht es um eine Frau namens Leslie, die sich kurz vor ihrem 40. Geburtstag in einer Krise befindet. Als ihre Brüste mit ihr reden anfangen, wird ihr Leben auf den Kopf gestellt.

„Brüste als Metapher für ständige Beurteilung“
Produziert wird die Serie von Hayeks Produktionsfirma Ventanarosa Productions. Ob die Latina selbst eine Rolle übernehmen wird oder nicht, ist bislang nicht bekannt. Darüber, dass dieses Projekt nun in Angriff genommen wird, zeigte sich Hayek jedenfalls schon sehr begeistert. „Wir sind so dankbar, dass HBO Max einfühlsam und mutig genug war, diese Serie mit uns zu entwickeln“, erklärte sie „Deadline“.

Die Serie soll vor allem Spaß machen, aber die Zuschauer auch zum Nachdenken anregen. Denn in „A Boob‘s Life“ werden „Brüste als Metahper für die ständige Beurteilung, der Frauen unterworfen sind“, verwendet, so Hayek. Das erzeuge „ein kollektives Gefühl, dass wir, egal, was wir tun, nie genug sind“.

Zum Newsletter anmelden!
Sie sind ein Fan von Herzogin Kate und ihren Kindern, lieben royale Traumhochzeiten und Baby-News? Der neueste Klatsch über internationale Promis wie Kim Kardashian oder Brad Pitt und natürlich die heimische High Society von Richard Lugner bis ATV-Starlet Tara interessiert Sie: Dann melden Sie sich zum neuen Adabei-Newsletter an!

Täglich erhalten Sie von Montag bis Freitag am Vormittag die aktuellsten Promi-Nachrichten aus aller Welt direkt in Ihr Postfach - natürlich kostenlos!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol