04.02.2021 07:00 |

Friseur-Ärger

„Warum hat Herr Kurz noch immer perfekte Haare?“

Beim Friseur hört sich das Verständnis für die Test-Verpflichtung vielfach auf. Nach unserer Berichterstattung gingen die Wogen hoch und es erreichte uns eine Fülle an Reaktionen. Wir haben einige zusammengefasst.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Ärger über das Freitesten vor dem Friseurbesuch ist in der Steiermark groß. Ein Steirer erzählte etwa entsetzt: „Der Friseur ist direkt bei uns im Ort - für den Test davor müssten wir, meine 80-jährige Frau und ich, aber 50 Kilometer bis zur Teststation fahren. Wir haben gar keinen Führerschein mehr. Was denken sich die Verantwortlichen?“

Ähnlich die Kommentare auf krone.at:

  • „Jetzt lasse ich mich negativ testen und am nächsten Tag stecke ich mich mit Covid an und habe einen Friseurtermin.“
  • „Ich warte zwei bis drei Wochen und wenn es diesen Blödsinn immer noch gibt, bestelle ich eine mobile Friseurin ins Haus - ich kenne mehrere, abgesehen von Pfuscherinnen. Die Kontrollen schaue ich mir an.“
  • „Welchen Sinn sehen sie bei den Tests, wenn man ohnehin Maske tragen muss?“
  • „Entweder ihr öffnet alles oder ihr schließt alles, aber das ist offenbar eine zu schwere Aufgabe.“
  • „So kann man Menschen auch zum Test zwingen“
  • „Mit diesen skandalösen Vorgaben werden Friseure ruiniert!“

Und eine Frage warf ein Anrufer auf: „Die Friseure haben jetzt echt schon lang geschlossen. Warum haben Kurz und Co. immer noch perfekt sitzende Haare?“

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
2° / 3°
leichter Regen
1° / 3°
leichter Regen
2° / 3°
Schneeregen
1° / 5°
bedeckt
-2° / 4°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung