Tatort Tankstelle

Auto war kurz unversperrt: Dreister Dieb schlug zu

Dieser Coup war offenbar genau vorbereitet, vermuten Ermittler. Denn das Opfer soll ausgekundschaftet und ihm ein fünfstelliger Geldbetrag entwendet worden sein. 

Aus einem unversperrten Pkw an einer Tankstelle in Perchtoldsdorf, Bezirk Mödling, stahl ein Unbekannter einen fünfstelligen Eurobetrag. Den hatte das Opfer zuvor in einer Bank im nahen Wien abgehoben. „Das dürfte der Täter beobachtet haben“, heißt es. Der Kriminelle wurde bei dem dreisten Diebstahl aber von einer Überwachungskamera gefilmt. Und er ist für die Polizei kein „neuer Klient“, denn wenige Tage zuvor soll er in Graz mit einer gestohlenen Bankomatkarte Geld behoben haben. Hinweise bitte an: 059133-3342.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 8°
leichter Regen
3° / 8°
leichter Regen
4° / 9°
bedeckt
4° / 9°
bedeckt
2° / 6°
leichter Regen