22.01.2021 11:27 |

„Sorry guys“

Tennis-Star infiziert sich nach Quarantäne-Bashing

Die Spanierin Paula Badosa schimpfte über ihre Hotel-Quarantäne in Melbourne, infizierte sich aber kurz vor den Australian Open selbst mit dem Coronavirus. 

Sie war eine der ersten, die sich über die strengen Quarantäne-Regeln nach der Landung in Melbourne beschwerte. Jetzt hat sie selbst das Coronavirus. Sie fühle sich nicht wohl und habe auch Symptome, sagte sie am Donnerstag vor ihrem Test, der positiv wurde.

Erhob die Stimme
In Melbourne war einer der längsten Lockdowns auf der ganzen Welt. Viele Menschen hier haben Angst vor den Australian Open. Insgesamt flogen 15 Charter-Maschinen mit den Spielern nach Australien ein. Auf drei von diesen Flügen waren Corona-positive Passagiere. Deshalb müssen 72 Spieler jetzt 14 Tage in ihren Hotelzimmern bleiben. Eine von ihnen ist Badosa, die auch ihre Stimme gegen die Isolation erhob.

Da tweetete sie noch, wie unfair es sei, dass man alle Flugzeug-Insassen isoliert, nicht nur die, die am Fenster saßen. Damit sah sie die Regeln im letzten Moment geändert. „Unsere Hotelzimmer haben keine Fenster“, beklagte sie sich. Die offizielle Seite der Australian Open twitterte nach dem Bekanntwerden des Falles nur: „Wir denken an dich Paula, gute Besserung!“. 

„Sorry guys“
Die Nummer 67 der WTA-Rangliste schrieb auf twitter: „Gesundheit ist immer Priorität und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich hier in Australien sein kann. Quarantäne und die anderen Maßnahmen sind derzeit lebenswichtig. Ich habe früher über Regeln gesprochen, die sich über Nacht verändert hatten, aber ich habe jetzt die traurige Situation, in der wir leben, begriffen. Sorry, Kinder. Bleibt gesund.“

Die 23-Jährige wurde jetzt in ein separates Hotel gebracht und steht derzeit unter Beobachtung „ich versuche so schnell, wie möglich zu genesen und auf die Ärzte zu hören“, sagte sie. Das Gesundheitsamt in Victoria State registrierte zehn Fälle im Zusammenhang mit den Australian-Open.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten