Plantage aufgeflogen

In Hagenbrunn kiloweise „Gras“ geerntet

Einen blühenden Handel mit Marihuana hatte ein 47-Jähriger aufgezogen – bis er von heimischen Ermittlern festgenommen wurde. Bei der folgenden Hausdurchsuchung in Wien-Floridsdorf wurden sogar erfahrene Beamte stutzig. In Plastiksackerln hatte der Serbe an die zehn Kilo (!) verkaufsbereites Rauschgift verpackt. Der Verdächtige führte die Polizei später zu seiner professionellen Plantage, die er sich in einem abgelegenen Betriebsgebiet in Hagenbrunn im Weinviertel einrichtet hatte: 1156 Cannabis-Pflanzen sichergestellt!

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 8°
wolkig
-2° / 9°
wolkig
0° / 8°
heiter
2° / 8°
wolkig
-3° / 6°
wolkig