Nachfrage zu gering

Skigebiet auf der Wurzeralm geht in Teilbetrieb

Die Nachfrage im Skigebiet Wurzeralm in Oberösterreich ist unter der Woche sehr gering. Nun hat die Geschäftsführung beschlossen, aus wirtschaftlichen Gründen den Betrieb von Montag bis Freitag einzustellen. An Wochenenden und während der Semesterferien wird aufgesperrt. Pistengehen ist permanent erlaubt.

Noch zu Wochenbeginn hatten die Hinterstoder-Wurzeralm-Bergbahnen gemeint, dass durchgehend offen bleibt. Doch die pro Tag kolportierten 200 bis 300 Skifahrer auf der Wurzeralm sind zu wenig.

Betrieb wird umgestellt
Nun gab’s einen Bremsschwung. „Wir müssen diesen Schritt setzen, um unseren Betrieb nicht zu gefährden. Sollte sich bei den Rahmenbedingungen etwas ändern, können wir rasch reagieren und sofort wieder auf einen täglichen Betrieb umstellen“, erklärt dazu HiWu-Vorstand Helmut Holzinger.

Zitat Icon

Wir müssen diesen Schritt setzen, um unseren Betrieb nicht zu gefährden

HiWu-Vorstand Helmut Holzinger

Lifte laufen nur mehr am Wochenende
Somit laufen die Lifte auf der Wurzeralm nur noch am Wochenende, ausgenommen sind die oö. Semesterferien von 15. bis 21. Februar. Dabei ist der Schnee super: So sind seit heute zusätzlich die Abfahrt Gammering und der Frauenkarlift geöffnet.

Hinterstoder durchgehend geöffnet
Wichtig: In Hinterstoder bleiben die Lifte durchgehend offen, starten aber erst um 8.30 Uhr.

Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol