15.01.2021 06:00 |

600 Euro zusätzlich

Personenbetreuer: Kunden sollen noch mehr zahlen

150 Euro mehr pro Quartal (!) sollen die Kunden einer Personenbetreuer-Agentur bezahlen. Für eine Qualitätsvisite durch einen externen, diplomierten Krankenpfleger. Die Betroffenen sehen darin eine reine Abzocke durch die Agentur. Deren Geschäftsführer beteuert, dass ihm aufgrund einer erfolgten Qualitäts-Zertifizierung nichts anderes übrig bleibe, er Vorgaben einhalten müsse.

Viele Steirer werden zuhause von Personenbetreuern unterstützt. Einige von ihnen erhielten kürzlich von ihrer Agentur einen wenig erfreulichen Brief: Für die Durchführung von Qualitätsvisiten durch diplomierte, externe Krankenpfleger müsse man 150 Euro mehr pro Quartal verrechnen. „Das sind 600 Euro mehr, einfach so, aber warum?“, wundert sich ein Betroffener gegenüber der „Krone“.

Auch der Grazer Anwalt Michael Damitner wundert sich über diese Vorgehensweise: „Einseitige Eingriffe in Verträge sind unzulässig. Vor der ersten Zahlung sollte man sich auf jeden Fall rechtlich beraten lassen. Und wenn nur unter Vorbehalt bezahlen.“

Zitat Icon

Einseitige Eingriffe in Verträge sind unzulässig. Vor der ersten Zahlung sollte man sich auf jeden Fall rechtlich beraten lassen. Und wenn nur unter Vorbehalt bezahlen

Der Grazer Anwalt Michael Damitner

Geschäftsführer bedauert Umstände
Bei der Agentur nachgefragt, bedauert der Geschäftsführer - er will anonym bleiben - die Umstände. Eine zusätzliche Qualitäts-Zertifizierung schreibe diese Überprüfungen vor, die dadurch erlangte Qualität hätte auch medial kommuniziert werden sollen. Das sei seitens der Zertifizierungsstelle bis jetzt aber nicht geschehen. Von den Gebühren erhalte man keinen Cent.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 26°
leichter Regen
16° / 26°
leichter Regen
15° / 27°
leichter Regen
19° / 27°
leichter Regen
15° / 20°
leichter Regen