05.01.2021 21:14 |

Hunderte Euro Schaden

In Imst: Vandalen zerstörten 37 Schneestangen

Ordentlich gewütet haben - wie heute, Dienstag, bekannt wurde - noch unbekannte Täter in Imst in der Nacht auf den ersten Jänner. Dabei zerstörten sie rund drei Dutzend Schneestangen. Es entstand ein Sachschaden, der sich auf mehrere hundert Euro beläuft.

Entlang eines Wirtschaftsweges von der Pigerbrücke in Imst kommend schlugen die Vandalen in der Nacht zum Neujahrstag zu und wüteten dabei ordentlich: „Sie brachen insgesamt 37 Schneestangen ab“, heißt es vonseiten der Polizei. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

Die Höhe des entstanden Schadens zum Nachteil der Gemeinde Imst beläuft sich auf einen hohen dreistelligen Eurobetrag.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 2°
Schneefall
-4° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -2°
Schneefall
-4° / -0°
leichter Schneefall
-6° / 0°
leichter Schneefall