05.01.2021 10:15 |

Ilzer bleibt Realist

Sturm legte mit guter Energie los

Bei Sturms Trainingsstart freute sich Coach Christian Ilzer über die herrschende Euphorie nach dem Super-Herbst, bremste aber zugleich die Erwartungen. „Wir dürfen die Realität nicht aus dem Auge verlieren.“ Freitag reist Ilzer mit seiner Truppe ins sechstägige Kroatien-Camp.

„Bin ich froh, nicht mehr trainieren zu müssen“, schmunzelte Marko Stankovic, als Sturm gestern die erste Einheit nach der Winterpause absolvierte. Was der ehemalige Bundesligaprofi als interessierter Zaungast sah:

Dass mit Perspektivspieler Jan Stefanon ein Stürmer am Prüfstand steht. „Er hat ein super Tempo, hat uns beim 2:1 im Cup gegen Hohenems richtig geärgert“, sagt Sportchef Andreas Schicker über den 21-Jährigen, der für den Regionalligisten Tore en masse schießt. Bis zur Camp-Abreise wird man sich ein Bild vom Goalgetter machen.

Dass Niklas Geyrhofer nach seiner Sprunggelenksverletzung im Oktober wieder im Mannschaftstraining steht.

Dass Tobias Koch nicht mehr dabei war. Der Youngster wurde bis Sommer an Lafnitz verliehen. Dafür ist Oliver Bacher aus Kapfenberg wieder retour.

Dass bei Jakob Jantscher jetzt der Schnauzbart ab ist. Für die Benefizaktion „Schwoaze helfen“ ließ sich der Routinier glattrasieren. Den Fans war der bartlose „JJ“ satte 3000 Euro wert!

Das Feuer brennt
Dass
im Team trotz der kurzen Pause schon das Feuer brennt. Kapitän Stefan Hierländer: „Alle waren wieder sehr engagiert.“ Das unterstrich auch der Sportchef: „Schon bei der Ansprache vorhin in der Kabine hab ich die gute Energie gespürt.“ Trainer Christian Ilzer betonte nach dem Super-Herbst: „Die Euphorie ist schön, aber zu den Spitzenteams Salzburg, LASK, Rapid fehlt uns noch was.“

Dass ein Spieler nach einem positiven Corona-Test fehlte, auch Kiteishvili noch nicht dabei war - der Georgier musste wegen der Anreise erst am Nachmittag antanzen.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
heiter
-2° / 9°
heiter
-2° / 9°
heiter
4° / 8°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt