02.01.2021 10:00 |

Noch keine Nachfolge

Aufregung um Ende von Postpartner in Spittal

Seit Wochen ist bekannt, dass der Postpartner in der Villacher Straße schließen wird. Eine Nachfolge für die Lieserstadt gibt es aber noch nicht. In Wahlkampfzeiten ein Topthema, denn Team Kärnten-Chef Gerard Köfer kandidiert. Er schlägt eine Verlegung in den „Neukauf“ vor oder will ein Post-Taxi.

„Seit Monaten weiß die Rathaus-Führung, dass der Postpartner schließen wird und unternommen wurde rein gar nichts“, ärgert sich Team Kärnten-Chef Gerard Köfer. Das Problem müsse nun endlich gelöst werden. Und damit spricht der ehemalige Bürgermeister genau das aus, was sich viele Spittaler ohnehin denken. „So kann es nicht weitergehen“, bestätigt ein Spittaler.

Immerhin gibt es in der Bezirksstadt trotz mehr als 15.000 Einwohnern nur ein Postamt und nach Ende der Filiale in der Villacher Straße keinen Postpartner mehr. Köfer: „Gerade die Vorweihnachtszeit hat allen vor Augen geführt, wie wichtig Poststellen sind.“

Lösungsvorschläge
In bevölkerungsstarken Teilen der Lieserstadt sollten sogar weitere Postpartner installiert werden. Denkbar wäre für Köfer ein Geschäft im Zentrum. „Der Neukauf würde sich als Standort absolut anbieten. Dort könnten neben Postgeschäften auch andere Erledigungen getätigt werden.“

Inzwischen solle die Stadt mit einem Post-Taxi aushelfen. Dann könnte man älteren Bürgern beschwerliche Wege ersparen.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol