28.12.2020 19:54 |

Feistritz im Rosental

Feuerwehren bargen umgekipptes Schneeräumfahrzeug

Massive Schneefälle in ganz Kärnten und Osttirol sorgten für mehrere Unfälle. Ein Mann (32) ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge in Kleblach-Lind ums Leben gekommen. In Feistritz im Rosental bargen drei Feuerwehren ein umgekipptes Schneeräumfahrzeug.

Durch die massiven Schneefälle kam ein Unimog-Schneeräumfahrzeug am Montag von der Gemeindestraße in Feistritz im Rosental ab. Es blieb voll beladen auf der Beifahrerseite liegen. 

Mit unterstützung der Feuerwehren Ferlach und Suetschach konnte die Feuerwehr Feistritz das Fahrzeug bergen. Dazu wurden zwei Seilwinden verwendet. Es waren leichte Reparaturen zu machen, danach konnte das Unimog-Fahrzeug den Winterdienst wieder aufnehmen.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol