28.12.2020 17:33 |

Straßen gesperrt

Schnee: Lesachtal von Außenwelt abgeschnitten

Eine Zufahrt ins Lesachtal ist derzeit nicht möglich: Am Montagnachmittag ist die B111, die Gailtalstraße im Bezirk Hermagor, ab Kötschach-Mauthen bis zur Grenze nach Tirol für den gesamten Verkehr gesperrt worden.

Wie der ÖAMTC mitteilte, waren zuvor mehrere Schneebretter abgegangen. Damit ist das Lesachtal erneut von der Außenwelt abgeschnitten. Das Fahrverbot gilt laut Polizei auch für sämtliche Gemeinde- und Verbindungsstraßen.

Wurzenpass gesperrt
Auch der Wurzenpass musste auf slowenischer Seite für den gesamten Verkehr gesperrt werden, wer nach Slowenien ausreisen wollte, musste über die Karawankenautobahn ausweichen. Dort gab es allerdings vor dem Karawankentunnel erhebliche Staus.

Schneekettenpflicht
Zusätzlich wurde auch für Fahrten von Patergassen zum Falkertsee sowie für die Turracher Bundesstraße ab Ebene Reichenau im Bezirk Feldkirchen Kettenpflicht verhängt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol