26.12.2020 11:41 |

Mit Coronavirus

Frühere Golf-Nummer-Eins Greg Norman im Spital

Der australische Golf-Star und frühere Weltranglisten-Erste Greg Norman ist wegen einer Corona-Infektion ins Krankenhaus gebracht worden. Der 65-Jährige veröffentlichte am Freitag (Ortszeit) im Online-Dienst Instagram ein Foto, auf dem er mit einer Gesichtsmaske im Krankenbett zu sehen war und versah es mit der Botschaft: „Das fasst es gut zusammen. Mein Weihnachtstag.“

Am Donnerstag hatte Norman erklärt, an Corona-Symptomen zu leiden und sich in seinem Haus in Jupiter im US-Bundesstaat Florida unter Quarantäne gestellt zu haben. Zuvor sei ein erster Test negativ ausgefallen.

Norman hatte in den Jahren 1986 und 1993 die British Open gewonnen und insgesamt 89 Profi-Turniere für sich entschieden. In der vergangenen Woche landete er mit seinem Sohn Greg Jr. bei der PNC Championship in Orlando auf dem neunten Platz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol