16.12.2020 19:00 |

Zeugen gesucht

In Kramsach: Vandale besprühte Skulptur mit Farbe

Opfer eines Vandalenaktes wurde eine Skulptur in Kramsach. Von dem Täter fehlt bisher jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht auf Sonntag schlug der Vandale im Schutz der Dunkelheit zu. „Er besprühte eine in Kramsach Winkl am dortigen Kreisverkehr aufgestellte Skulptur mit Farbspray“, heißt es vonseiten der Exekutive. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch unklar.

Die Polizeiinspektion in Kramsach bittet um Hinweise unter der Nummer 059133/7213

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-7° / 2°
stark bewölkt
-8° / 3°
stark bewölkt
-9° / 0°
stark bewölkt
-8° / 1°
stark bewölkt
-13° / -1°
stark bewölkt