„Krone“-Familie hilft:

Schiebehilfe für Rollstuhl brächte Ulli Mobilität

Die 53-jährige Ulli lebt im oberösterreichischen Bezirk Steyr-Land in einem Wohnhaus für Menschen mit Behinderung. Sie ist geistig und körperlich schwer beeinträchtigt und selbst leider nicht in der Lage, einen elektrischen Rollstuhl zu bedienen. Eine Schiebehilfe für ihren manuellen Rollstuhl würde ihren Bewegungsradius enorm erweitern. Kosten: 4800 Euro.

Trotz ihrer schweren Behinderungen ist Ulli ein lebensfroher Mensch, der sich an den einfachen Dingen des Alltags erfreut. Sie mag es, Kraft in der Natur zu tanken, einen Kurzbesuch in einer Therme zu machen oder bei klassischer Musik Kaffee zu trinken. Besonders liebt sie es aber, mit ihren Schwestern Leberkässemmeln zu verspeisen.

Nur Mimik und Gestik
Ulli kommuniziert ausschließlich über ihre Mimik und Gestik. In jüngster Zeit hat sie damit häufig auch Traurigkeit über ihre eingeschränkte Mobilität ausgedrückt, denn um sich im Rollstuhl fortbewegen zu können, ist die 53-Jährige ständig auf die Hilfe von Betreuern angewiesen.

40 Kilo schwerer Rollstuhl
Ulli ist selbst nicht in der Lage, einen Elektro-Rollstuhl zu bedienen, und der manuelle Rollstuhl ist mit 40 Kilogramm zu schwer für längere Ausflüge. Eine Rollstuhl-Schiebehilfe würde aber Ullis Bewegungsradius enorm erweitern, und selbst Steigungen könnten problemlos bewältigt werden. Anfallende Kosten: 4778 Euro.

Sonderkonto
Wenn Sie, liebe Leser, helfen möchten, spenden Sie bitte unter dem Kennwort „Ulli“ an nachfolgendes Sonderkonto. Vielen Dank!

Unser „Krone“-Spendenkonto bei der Hypo Oberösterreich:
IBAN AT28 5400 0000 0060 0007 BIC OBLAAT2L

Jürgen Pachner, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol