25-Jähriger verletzt

Lkw-Zug mit Baumstämmen stürzte bei Fahrt um

Wie Geschoße flogen Montagfrüh auf der B 138 Baumstämme durch die Gegend, als ein 25-jähriger aus Klaus in Schlierbach die Herrschaft über seinen Holztransporter verlor. Dieser schleuderte, stellte sich quer und stürzte um, die Ladung verteilte sich auf einer Länge von mehr als 50 Metern. Der Lenker musste ins Spital

Der 25-Jährige war mit seinem Lkw-Zug in Schlierbach auf der B 138 von Kirchdorf/K. kommend Richtung Inzersdorf gefahren. Auf Höhe der Brücke Galgenau kam gegen 5.15 Uhr sein Lkw samt Anhänger ins Schleudern, touchierte mit der Leitplanke und stürzte schließlich um.

Erdreich mit Treibstoff kontaminiert
Der verletzte Lenker wurde ins Klinikum Kirchdorf eingeliefert. Durch den Unfall war die gesamte Fahrbahn blockiert, die Aufräumarbeiten dauerten bis nach 10 Uhr.
Über Auftrag der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf musste ein Bagger das kontaminierte Erdreich weggraben, nachdem Treibstoff ausgeflossen war.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol