11.12.2020 15:00 |

Überteuerte Reparatur

Tiroler (38) wurde von Sanitärfirma „abgezockt“

Da wurde ein Tiroler (38) wohl „abgezockt“. Für die Behebung einer Verstopfung in der WC-Anlage seines Unternehmens in Landeck rief der Mann eine im Internet gefundene Firma herbei. Diese arbeitete nicht nur schlampig, sondern verlangte auch deutlich zu viel Geld.

Über eine Suchmaschine suchte der 38-Jährige am 7. Dezember gegen 16.00 Uhr eine Sanitärinstallationsfirma zur Behebung einer Verstopfung bei einem Abflussrohr in seiner Firma. Er wurde auch fündig und die herbeigerufene Firma beseitigte den Schaden.

Firma nicht mehr erreicht
„Der Arbeiter kassierte für die Dienstleistung noch vor Ort einen hohen dreistelligen Eurobetrag“, heißt es seitens der Polizei. Als der 38-Jährige jedoch feststellte, dass der Installateur offensichtlich die WC-Schüssel nach der Lösung der Verstopfung falsch angeschlossen hatte, versuchte er, die Firma zu erreichen. Das gelang ihm jedoch nicht mehr.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 15°
heiter
1° / 14°
heiter
1° / 14°
heiter
2° / 14°
heiter
1° / 13°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)