07.12.2020 11:00 |

Wollte Täter schützen

Raubüberfall auf 31-Jährige war Beziehungsstreit

Nicht die ganze Wahrheit sagte offenbar jene 31-jährige Rumänin aus Wörgl in Tirol, die angegeben hatte, Opfer eines versuchten Raubes geworden zu sein. Wie Polizeibeamte herausfanden, handelte es sich in Wahrheit um einen Streit mit ihrem Ehemann, der ordentlich eskalierte.

Wie die „Krone“ berichtete, hatte die Frau ausgesagt, dass sie am Samstag gegen 23.25 Uhr beim Ausleeren des Mülls plötzlich von einem Unbekannten, der ihre Halskette rauben habe wollen, attackiert worden sei. Dabei habe ihr der Täter angeblich ins Gesicht geschlagen. Wie die Beamten im Zuge der Ermittlungen jedoch herausfanden, handelte es sich in Wahrheit um einen Beziehungsstreit.

Ehemann soll Frau ins Gesicht geschlagen haben
„Zwischen der 31-Jährigen und ihrem 34-jährigen Ehemann gab es in deren Wohnung einen vorerst verbalen Streit, der schließlich eskalierte.“ Der Mann soll dabei seiner Frau ins Gesicht geschlagen haben, dabei trug diese eine Rissquetschwunde davon. Die Frau verließ daraufhin die Wohnung und klopfte bei einem Nachbarn. Der schlug bei der Polizei Alarm.

Opfer wollte Partner schützen
Die Frau wollte mit ihrem erfundenen Überfall offenbar ihren Ehemann vor einer gerichtlichen Verfolgung schützen. Dieser wird nun bei der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-6° / 4°
stark bewölkt
-8° / 2°
stark bewölkt
-7° / 5°
wolkig
-4° / 2°
stark bewölkt
-12° / 0°
heiter