01.12.2020 10:28 |

Diebesgut auf eBay

Queen Elizabeth wurde von ihrem Diener bestohlen

Über diesen Vorfall ist Queen Elizabeth sicherlich „not amused“. Wie jetzt nämlich herauskam, hat ein Diener des Buckingham-Palasts edle Stücke im Wert von 100.000 Pfund gestohlen - um diese dann auf eBay zu verkaufen!

Bereits seit 2015 arbeitete der Diener für Queen Elizabeth, berichtete die „Daily Mail“. Während der Corona-Krise wurde der Catering-Assistent zusätzlich mit Reinigungsarbeiten im Buckingham-Palast beauftragt - und nutzte seine neue Aufgabe schamlos aus.

Zahlreiche Wertgegenstände sollen heimlich in die Taschen des 37-Jährigen gewandert sein - darunter auch edle Stücke im Wert von bis zu 100.000 Pfund (umgerechnet rund 111.000 Euro). Unter anderem habe der Diener der Königin zwei wertvolle Medaillen sowie signierte Fotos von Prinz William und Herzogin Meghan mitgehen lassen, heißt es.

Diebesgut auf eBay zum Verkauf angeboten
Doch damit nicht genug: Wie die britische Zeitung zudem berichtete, habe der dreiste Langfinger schließlich versucht, einen Großteil seines Diebesgutes aus dem Buckingham-Palast auf eBay zu verscherbeln.

Die Ermittler konnten insgesamt 37 Artikel auf dem Online-Marktplatz ausfindig machen, die der Angestellte der Queen dort jedoch „weit unter ihrem Wert“ angeboten habe. 7741 Pfund (8660 Euro) habe sich der Mann mit dem Verkauf der royalen Wertgegenstände bereits dazuverdienen können, heißt es.

Der Diebstahl flog übrigens schon im August auf, der königliche Diener wurde daraufhin festgenommen. Mittlerweile hat der 37-Jährige seine Taten auch gestanden und muss sich bald vor Gericht dafür verantworten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol