25.11.2020 09:40

Ex-Trainer Cerny:

„Bayern will die Tür zu Alaba nicht zumachen!“

Er war Spieler und sieben Jahre lang Nachwuchstrainer beim FC Bayern München. Im krone.at-Skype-Talk mit Michael Fally spricht Ex-Teamspieler Harald Cerny über Bayerns einstige Super-Talente á la Kimmich, Gnabry, Schweinsteiger und Müller, die Vertragsverlängerungsposse von David Alaba („David ist ein schlauer Typ, er wird wissen, was er tut; man sieht aber, dass Bayern die Tür zu Alaba nicht ganz zumachen will“), seinen persönlichen Werdegang und natürlich den Champions-League-Kracher zwischen dem FC Bayern und dem FC Salzburg. Cerny: „Für Salzburg spricht, dass die Mannschaft keinen Druck hat.“ (Das Interview in voller Länge sehen Sie hier oben im Video).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen