24.11.2020 13:00 |

Corona-Zahlen

Acht Todesfälle in den vergangenen 24 Stunden

566 Neuinfektionen und acht Todesfälle gab es in den vergangenen 24 Stunden in Salzburg. Die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen stieg auf einen neuen Höchstwert. Allerdings gibt es weniger aktiv infizierte Personen. 

Die Diskussion über die bevorstehenden Massentestungen wird auch in Salzburg von einer hohen Zahl an Sterbefällen überschattet. Den Gesundheitsbehörden im Bundesland sind in den vergangenen 24 Stunden acht weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet worden. Der jüngste Patient war 52, der älteste 93 Jahre alt. Damit sind in Salzburg bisher 128 Personen mit oder am Coronavirus gestorben - die Hälfte der Fälle wurde dabei in den vergangenen 14 Tagen gemeldet.

Auch die Zahl der Patienten, die aktuell auf einer Intensivstation betreut werden müssen, ist mit 28 weiter gestiegen - ein neuer Höchstwert im Bundesland. Insgesamt befanden sich laut Informationen des Landes zuletzt 246 Covid-19-Patienten im Spital. Im Vergleich zur Meldung von Montagmorgen kamen in Salzburg 566 Neuinfektionen hinzu. Ein Lichtblick: Die Zahl der aktiv infizierten Personen sank um 356 auf 6.137.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol