Corona-Patienten

„Am Bettrand zu sitzen ist wie 10-Kilometer-Lauf“

Höchste Alarmstufe herrscht in den Krankenhäusern - auch in den niederösterreichischen. Die Stationen füllen sich rasant mit Corona-Patienten. Pflegekräfte schildern die Leiden Betroffener - auch sie selbst und die Ärzte arbeiten am Limit.

„Corona ist eine massive Krankheit“, betont Georg Potzmader. Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger aus der Universitätsklinik in St. Pölten zählt zu jenen Spitalsmitarbeitern, die mit Landesvize Stephan Pernkopf nun einen dramatischen Appell an die Bevölkerung gerichtet haben (die „Krone“ berichtete). Was ihn besonders ärgert: Corona-Leugner, die die Erkrankung herunterspielen. „Das ist unfair gegenüber den Betroffenen.“

„Zustand verschlechtert sich oft sehr schnell“
Potzmader kennt die Leiden der Patienten aus erster Hand: „Für sie ist das eine enorme Belastung. Allein am Bettrand zu sitzen ist anstrengend wie ein Lauf über zehn Kilometer.“ Und natürlich wird auch das Personal in den Kliniken bis an die Grenzen gefordert - körperlich und mental. „Wir haben deutlich mehr Covid-Patienten als bei der ersten Welle im Frühjahr“, berichtet der St. Pöltner Oberarzt Martin Ursli: „Und der Zustand der Patienten verschlechtert sich oft sehr schnell.“

Zitat Icon

Dass sich die Zahlen stabilisieren, reicht nicht. Denn die Neuinfizierten von heute sind oft morgen schon Spitalspatienten.

Landesvize Stephan Pernkopf

Stationen werden für Covid-Fälle umgerüstet
Die Landeskliniken passen die medizinischen Ressourcen an. Im Krankenhaus in Baden wurde beispielsweise die psychiatrische Abteilung so umgestaltet, dass Covid-19-Erkrankte behandelt werden können. Eine Patientin: „Die Pflegerinnen und Pfleger hier leisten mit viel Herz und Engagement Übermenschliches. Mein Dank gilt diesen Helden des Alltags.“ Rund um die Uhr wird, unter besonders strengen Hygienemaßnahmen, geholfen.

Christoph Weisgram und Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 27°
einzelne Regenschauer
12° / 27°
wolkenlos
12° / 28°
heiter
14° / 27°
heiter
9° / 26°
wolkig