18.11.2020 09:29 |

Italiener in Haft:

Brandanschlag an Ex-Chef scheiterte an Tankstelle

Wollte sich ein entlassener Italiener mit einem Brandanschlag an seinem Ex-Chef rächen? Gescheitert ist die irre Tat vermutlich nur deshalb, weil das Befüllen eines Kanisters an einer Tankstelle in Bruck gescheitert war. Der 29-Jährige, der den 51-jährigen Bosnier und ehemalige Kollegen verbal mit dem Umbringen gedroht hatte, wurde festgenommen. Weitere Erhebungen laufen.

Dienstagnachmittag erstattete ein Bosnier (51) Anzeige bei der Polizei, weil ein ehemaliger Mitarbeiter ihn und weitere Personen seines Lokales mit dem Umbringen und Niederbrennen des Geschäftsbereiches gedroht hätte. Aufgrund der Tatsache, dass der junge Mann zwei Wochen zuvor entlassen worden war, befürchtete der 51-jährige Bosnier nun einen Racheakt.

Erhebungen der Polizei ergaben, dass der Italiener davor bereits eine Tankstelle in Bruck aufgesucht hatte, um dort einen Kanister mit Benzin zu befüllen. Da dies nicht gelang, geriet er mit einer Tankstellenangestellten in Streit, bespuckte sie und verließ daraufhin die Tankstelle.

Der 29-Jährige, der beim Packen war und nach Italien reisen wollte, konnte von einer Streife in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Er randalierte im Anschluss in der Zelle der Polizeidienstelle. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 6°
leichter Regen
-0° / 6°
leichter Regen
-1° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
wolkig
4° / 8°
einzelne Regenschauer