Hilfe auf vier Pfoten

Bei den „Supernasen“ haben Bettwanzen keine Chance

Bettwanzen in einem Linzer GWG-Haus – nach dem „Krone“-Bericht über die vom Ungeziefer geplagten Mieter könnte es Hilfe auf vier Pfoten geben. „Cody“, „Keks“ und „Esco“ wurden von ihren Besitzern Tanja und Marc Kreisler zu Bettwanzen-Spürhunden ausgebildet.

„Durch ihren ausgezeichneten Geruchssinn sind unsere Hunde in der Lage, bereits einen sehr geringen Befall oder sogar eine einzige Bettwanze aufzuspüren“, sagt Tanja Kreiser, die mit ihrem Mann die Hundeschule „Dogs Leadership“ in St. Marien betreibt. Seit März sind Windhund-Mischling Cody, Australian-Shepherd „Keks“ und Pitbull-Amstaff-Mix „Esco“ fertig ausgebildet „Die Hunde können sogar tiefgefrorene Bettwanzen elf Tage lang erschnüffeln und sie riechen auch die Eier.“ Interesse gibt es bereits von Hotels.

Hotels sind schon interessiert
„Cody“, „Keks“ und „Esco“ können die Parasiten nur aufspüren. Vernichten muss sie ein professioneller Schädlingsbekämpfer. Anschließend kommen die „Supernasen“ nochmals zum Einsatz, damit sich keine Wanze verstecken kann.

Kammerjäger bietet Garantie
Hilfe für die Bettwanzen-geplagten Mieter in Linz hat auch Kammerjäger Erwin Auberger aus Linz angeboten. Er bietet eine 100-prozentige Garantie bei der Beseitigung der Schädlinge.

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)