30.10.2020 11:34 |

Viele zieht es raus

Eine Fitnessuhr ist jetzt die beste Investition

Derzeit weiß niemand, wie es mit den Corona-Verschärfungen weitergeht. Wenn Sporthallen, Fitnesscenter und Schwimmbäder wieder schließen, ist Bewegung an der frischen Luft angesagt! Eine Fitnessuhr begleitet sie hier auf Schritt und Tritt.

Vor allem aktive Menschen und Sportler hat der Lockdown im März stark getroffen. Mussten doch die gewohnten sportlichen Aktivitäten in die eigenen 4 Wände verlegt werden, was gar nicht so einfach war. Zwar waren das nicht die einzigen Sorgen, die damals relevant waren, doch der Ausfall der Sportbranche war schon deutlich zu spüren. Sollte es erneut zu einem Lockdown in Österreich kommen, sollte man das Training nach draußen verlegen. Radfahren und Laufen sind dafür bestens geeignet. Das kann man nämlich auch im Spätherbst noch wunderbar draußen machen. 

Wer viel draußen sportelt, sollte sich mit einer Fitnessuhr ausstatten. Diese verfügen über alle Funktionen, die Sie unterwegs brauchen. Neben Uhrzeit und Datum zeigen diese Uhren nämlich noch viel mehr an. 

  • Sie zeigen Tempo, Strecke und zurückgelegte Höhenmeter an
  • Sie messen den täglichen Kalorienbedarf (sowohl den Grund-, als auch den Leistungsumsatz)
  • Sie geben Auskunft über alle aktuellen Herzfrequenzzonen
  • Sie können die Schlafphasen aufzeichnen und Auskunft über den Schlafindex geben (Leichtschlaf, REM-, und Tiefschlafphasen)
  • Sie können mit dem Smartphone verbunden werden und geben jederzeit Auskunft über Anrufe, Termine, oder Smartphone-Benachrichtigungen

Fitnessuhren gibt es von günstigen bis hin zu sehr hochpreisigen Modellen. Grundsätzlich empfiehlt sich, ein Modell zu wählen, welches für Ihren Zweck oder Ihr Training geeignet ist. Sie werden keine Schwimmaufzeichnungen brauchen, wenn Sie nie schwimmen gehen. Für alle, die normal und einem normalen Rahmen sporteln, empfehlen sich Mittelpreis-Modelle. 

Wir haben hier einige Empfehlungen für sie, die wir zum Teil auch selbst getestet haben:

Fitnesstracker von Fitbit

124,09€ statt 169,95€
Hier geht‘s zum Fitnesstracker.

Fitnesstracker von Suunto

185,64€ statt 236,89€
Hier geht‘s zum Fitnesstracker.

Fitnesstracker von Garmin

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol