30.10.2020 06:00 |

Gruseln im Ballroom

„Dancing Stars“: Tanzmarathon wird zum Thriller

Bei „Dancing Stars“ steht am Freitagabend (20.15, ORF 1) erstmals ein „Halloween-Special“ auf dem Programm: sieben Promis sind noch im Rennen.

Es wird gruselig bei „Dancing Stars“, werden die sieben verbliebenen Promis doch in Halloween-Verkleidungen gesteckt. In Sachen Sieg steht bei den Buchmachern unangefochten Silvia Schneider an der Spitze, die mit Danilo Campisi einen Paso Doble zu „The Black Pearl“ (Fluch der Karibik) aufs Parkett legt.

Die beiden Turteltauben Edita Malovcic & Florian Vana tanzen Wiener Walzer zu „Wiener Blut“, Norbert Oberhauser & Catharina Malek einen Slowfox zu „The Addams Family“, Michi Kirchgasser & Vadim Garbuzov, sowie Cesár Sampson & Conny Kreuter tanzen Cha Cha Cha jeweils zu „Sweet But Psycho“ und „Ghostbusters“.

Andy Ogris & Vesela Dimova tanzen Rumba zu „Living in a Ghost Town“, Natalia Ushakova & Stefan Herzog Tango zu „The Munsters“ - und alle Paare treten im Tanzmarathon zu Michael Jacksons „Thriller“ an.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol