09.10.2020 06:11 |

„Braucht es nicht“

Wegen Wäldern: Hamilton gegen neuen Brasilien-Kurs

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält den geplanten Bau einer neuen Rennstrecke in Rio de Janeiro für nicht erforderlich, wenn dafür Wälder abgeholzt werden müssten. Solche Pläne sehen vor, den Kurs in Interlagos zu ersetzen.

Umweltaktivisten haben dagegen schon mobil gemacht.

„Meine persönliche Meinung ist, dass die Welt diesen neuen Kurs nicht braucht. Es gibt weltweit eine Menge von Strecken, und Interlagos liebe ich“, sagte Hamilton vor dem Nürburgring-Wochenende.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten