02.10.2020 11:00 |

Orkanböen im Gebirge

Höchstwerte des Föhnsturms in der Nacht erwartet

Am Freitag kommt im Tagesverlauf in einigen Teilen Salzburgs föhniger Südwind auf. In Salzburgs Tauerntälern wird bereits am Nachmittag mit stürmischen Böen gerechnet, die sich bis zum Abend noch verstärken. Im Gebirge tobt der Föhn teils in Orkanstärke. 

Am Kitzsteinhorn muss von Freitag bis Samstag mit Windstärken von mehr als 100 km/h gerechnet werden. Die Höchstwerte werden am Gletscher in der Nacht auf Samstag erwartet. „Dann kann es in Hochgebirgslagen zu Böen zwischen 150 und 170 km/h kommen“, informiert Nikolas Zimmermann, Meteorologe der Unwetterzentrale. „Auf exponierten Lagen erwarten wir sogar 200 km/h.“

Am stärksten betroffen Regionen in Salzburg

In Salzburg sind laut Zimmermann besonders die Tauerntäler betroffen. Ab 1000 Meter aufwärts kann der Föhn mit einer Windstärke bis zu 100 km/h vorbeiziehen. Der heftige Sturm wird in Salzburg vor allem den Oberpinzgau mit Krimml, den Pongau mit dem Gasteinertal und nach und nach auch den Tennengau um Abtenau und Golling erreichen. „Vom Nordrand des Tennengebirges kommend wird es 90 km/h Böen geben“, weiß der Meteorologe. Knapp südlich der Stadt Salzburg werden ‘Windstärken von etwa 70 km/h erwartet.

Karina Langwieder
Karina Langwieder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol