24.09.2020 15:15 |

In Saalfelden

Besitzer klopfte, Einbrecher flohen

Bislang fehlt jede Spur von ihnen: Zwei Einbrecher drangen in Saalfelden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einem Gebäude in den Bürotrakt ein, arbeiteten sich dann bis zur Wohungstür des Lagerhaus-Leiters vor.

In der Nacht auf Donnerstag wurde ein Einbruch in die Räumlichkeiten eines Lagerhauses in Saalfelden gemeldet. Zwei bisher unbekannte Täter sind über ein Fenster in den Bürotrakt eingestiegen und nach erfolgter Durchsuchung offensichtlich nach Geld weiter in das Gebäude vorgedrungen, bis sie zur Wohnungstür des Anzeigers im ersten Stock gelangten.

Nun versuchten sie auch die Wohnungstür zu öffnen. Dies wurde vom 32-jährigen Leiter des Lagerhauses wahrgenommen. Er machte sich bemerkbar und klopfte von innen gegen die Tür, worauf die beiden Täter die Flucht ergriffen. Der Anzeiger konnte noch die Fluchtrichtung bekannt geben, jedoch ergab die sofortige Fahndung von drei Streifen keinen Erfolg. Es konnten keine weiteren Hinweise erbracht werden.

Bislang konnte nicht festgestellt werden, ob von den Tätern Diebesgut erbeutet wurde.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol