22.09.2020 14:30 |

Ab Freitag viel kälter

Altweibersommer neigt sich dem Ende zu

Der Altweibersommer beginnt jedes Jahr im September und reicht oft bis in den Oktober. Er ist bekannt für sein trockenes, warmes Wetter und die letzten Badetage des Jahres. Der erste Herbsttag am Dienstag verspricht in Salzburg noch spätsommerliche Temperaturen. Doch ab Freitag sinken diese dann rasant nach unten.

Wer wandern gehen möchte, sollte das vor Freitag noch tun. Denn bis Donnerstag erreichen die Tageshöchstwerte in Salzburg noch mehr als 20 Grad. „Am Mittwoch aber Regensachen einpacken“, rät Meteorologe Christian Ortner. Da können Schauer durchziehen. Ab Freitag machen die Temperaturen des bisher rund drei Grad zu warmen Septembers einen Sturzflug. „Am Samstag sind sie dann verbreitet nur mehr einstellig“, weiß Ortner. Auch wenn sich der Altweibersommer mit Ende der Woche verabschiedet, besteht noch Hoffnung auf einen schönen Oktober. „Anfang Oktober könnte sich schon ein Hoch nähern“, so Ortner. Das würde ideale Wanderbedingungen schaffen. Denn am Gipfel herrschen dann trockene, warme Luft und perfekte Fernsicht, während es im Tal oft schon feucht und nebelig ist.

Herkunft des Begriffs „Altweibersommer“

Eine Erklärung für den Begriff Altweibersommer ist, dass er vom Althochdeutschen „weiben“ für „weben“ kommt. „Zu dieser Zeit sieht man viele Spinnennetze aufgrund des Taus“, weiß Meteorologe Thomas Wostal.

Karina Langwieder
Karina Langwieder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol