Hamilton Dritter

Bottas auch im dritter Mugello-Training top

Formel-1-Vizeweltmeister Valtteri Bottas hat auch im abschließenden Training vor dem Großen Preis der Toskana den stärksten Eindruck hinterlassen. Der Finne fuhr am Samstag in Mugello in 1:16,530 Minuten kurz vor dem Qualifying wie schon in beiden Freitag-Einheiten Bestzeit. Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien steuerte den zweiten Mercedes auf den dritten Platz.

Zwischen die beiden Silberpfeile schob sich der starke Niederländer Max Verstappen im Red Bull auf Rang zwei. Während es Charles Leclerc vor dem 1000. Grand Prix von Ferrari als Siebenter immerhin noch sicher in die Top Ten schaffte, musste sich Ex-Champion Sebastian Vettel im zweiten Auto der Scuderia mit Platz 18 begnügen. Der 33-jährige Deutsche hatte mehr als eineinhalb Sekunden Rückstand auf Bottas.

Vor dem neunten WM-Lauf am Sonntag (15.10 Uhr/live ORF eins, RTL und Sky) führt Hamilton (164 Punkte) in der Gesamtwertung vor Bottas (117) und Verstappen (110).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten