08.09.2020 18:30 |

#brennpunkt-Talk

Schulstart trotz Corona: Was bringt der Herbst?

Es ist ein Herbst der Ungewissheit: Vor allem der Schulstart bringt neue Herausforderungen mit sich. Ungewohnte Bilder hat man am Montag nicht zuletzt in Wien gesehen: Dort mussten Taferlklassler aufgrund der gelben Corona-Ampel Mund-Nasen-Schutz tragen. Mit welchen Maßnahmen muss man im kommenden Wintersemester rechnen und wie stark leidet der Unterricht? Diese Frage stellt krone.tv-Moderatorin Katia Wagner ihren Gästen am Mittwochabend um 20.15 Uhr im #brennpunkt-Talk.

Kein „richtiger“ letzter Schultag, keine Abschlussfeier oder mündliche Prüfungen - stattdessen war „Homeschooling“ angesagt. Der Unterricht während des Corona-Lockdowns forderte viel von den Schülern, aber auch von den Eltern, die zu Hause die Betreuung übernahmen. Auch der Herbst steht - trotz der Normalität, um die man sich bemüht - im Zeichen der Coronakrise. Erst am Freitag wurde eine Covid-19-Schulverordnung des Bildungsministeriums veröffentlicht, die etwa klarstellt, wie ein sogenannter Notbetrieb in Schulen aussehen könnte.

Wie verlief das Frühjahr 2020 und welche Herausforderungen erwartet Schüler und Lehrer im kommenden Wintersemester? Darüber diskutieren am Mittwoch Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP), Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ) und Bildungsexperte Andreas Salcher.

Diskutieren Sie mit!
Sie sind natürlich wieder herzlich eingeladen, hier im krone.at-Forum oder auch auf Facebook und Twitter unter dem Hashtag #brennpunkt mitzudiskutieren. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Sämtliche Ausgaben unseres Talk-Formats „Brennpunkt“ - immer mittwochs ab 20.15 Uhr auf krone.tv und hier auf krone.at sowie um 22 Uhr bei n-tv Austria.

Hier: Mehr #brennpunkt-Folgen!
zum Nachsehen: krone.at/brennpunkt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)