2:3 gegen Rumänien

Noten nach Schlappe: Nur ein ÖFB-Kicker war stark

Österreich hat gegen Rumänien eine völlig unnötige 2:3-Schlappe in der Nations League kassiert. Nur ein ÖFB-Kicker zeigte am Montagabend eine starke Leistung. Österreichs Nationalteam unter der Lupe von Claudio Trevisan.

Notenschlüssel: 6 Weltklasse 5 sehr stark, 4 stark, 3 Durchschnitt, 2 schwach, 1 nicht sein Tag, 0 zu kurz eingesetzt.

Alex Schlager 3
Bei den Gegentoren so gut wie chancenlos.

Lainer 3
Sah beim 0:1 gegen Assistgeber Coman zwar nicht gut aus, arbeitete aber viel, ließ immerhin einen herrlichen Volley-Assist für Baumgartners 1:1 folgen.

Posch 2
Sein „Blackout“ beim völlig missglückten Rückpass führte zur Entscheidung, bis dahin eigentlich solide.

Hinteregger 3
Biss zu seinem 28. Wiegenfest durch. Die Fußverletzung merkte man ihm nie an. Gewohnt sicher.

Ulmer 2
Schaltete sich offensiv ein, war beim 1:2-Gegentreffer zu weit von Grigore weg.

Grillitsch 2
Kam neu in die Startelf, enttäuschte, sorgte kaum für offensive Akzente.

Baumgartlinger 2
Merkte man die fehlende Spielpraxis an. Er leitete zwar das 1:1 toll ein, verlor aber das Kopfduell gegen Chiriches vor dem 1:2.

Sabitzer 2
Dem Leipzig-Legionär gelang diesmal gar nichts.

Xaver Schlager 3
Agil, kampfstark, teilte viel ein, hatte Chance aufs 2:1.

Baumgartner 4
Der Beste, spielte wie ein Routinier. Der 21-Jährige leitete viele Angriffe ein, war auch stark im Dribbling - und krönte seine Leistung mit tollem Premierentor und Assist.

Gregoritsch 2
Hing offensiv in der Luft, verlor beim 1:2 Torschütze Grigore aus den Augen.

Onisiwo 3
Er machte seine Arbeit - kam und traf erstmals.

Grbic 2
Hatte am Ende das 3:3 am Fuß, vergab aber aus elf Metern. Sonst farblos.

Monschein 0

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.