Baumgartner überzeugt

Trotz Pleite: ER ist ein Gewinner des Abends

2:3 gegen schwache Rumänen verloren - dennoch gab es bei den Österreichern einen Gewinner. Christoph Baumgartner glänzte in seinem erst zweiten Länderspiel und war an beiden Treffern des ÖFB-Teams beteiligt.

Zunächst glich der Legionär von Hoffenheim die frühe Führung der Rumänen in der 17. Spielminute aus. Das Anschlusstor zum 2:3 in der 80. Minute durch Onisiwo bereitete Baumgartner gekonnt vor.

Dennoch reichte es am Ende nicht zu einem Punktgewinn, geschweige denn zum fest eingeplanten Sieg.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.