30.08.2020 07:30 |

Zuckerl für Balaj

Während Tor-Gala kam die Einberufung

Die Pflicht hat Sturm mit dem 8:0-Schützenfest in der ersten Cup-Runde gegen Innsbruck eindrucksvoll erfüllt. Happy war vor allem Bekim Balaj, der Stürmer tankte mit drei Toren endlich Selbstvertrauen.

„Bekim versucht alles, macht sich selbst viel Druck. Aber irgendwann wird der Kopf wieder aufgehen“, betonte Christian Ilzer nach Sturms letzten Probegalopp gegen Lafnitz, als Balaj wieder ohne Torerfolg blieb. Keine Woche später machte es dann aber endlich bum, bum, bum! Der albanische Hüne durchschlug seinen Tor-Knoten. Beim 8:0-Sieg im Cup gegen SV Innsbruck traf Balaj dreimal.

„Mit drei Toren kann er zufrieden sein, es war wichtig, dass er und Kevin Friesenbichler getroffen haben“, meinte der Sturm-Trainer nach der Torlawine. Drei Treffer, auch wenn sie in einem besseren Testspiel gegen einen Viertligisten gelangen, verleihen Balaj jetzt eine breitere Brust.

Wie auch die Einberufung in Albaniens Nationalteam, die während des Spiels für das Nations-League-Doppel gegen Weißrussland und Litauen eintraf. „Um 21.45 Uhr, vor seinem dritten Tor, ist sie gekommen“, schmunzelt Andreas Schicker und spricht ein Kollektiv-Lob an die gesamte Mannschaft aus.
Schicker hat Augen offen
„Man hat schon gesehen, welchen Fußball wir spielen wollen, nämlich vertikal und schnell nach vorne. Aber wir müssen den Ball flach halten, der Gegner war total überfordert. Trotzdem musst du einmal acht Tore machen.“

Die Tor-Gala der Schwarzen sah auch Neuzugang Francisco Mwepu. Den Stürmer aus Sambia hatte Sturm bereits Mitte Juli unter Vertrag genommen, doch wegen Visa-Problemen landete der 20-Jährige erst diese Woche in Graz. Er soll nicht der letzte Offensiv-Zugang bleiben. Schicker: „Wir halten die Augen offen, die Transferzeit dauert noch vier Wochen. Aber: Es muss passen.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 4°
wolkig
0° / 4°
wolkig
0° / 4°
wolkig
2° / 4°
bedeckt
-3° / -0°
leichter Schneefall