28.08.2020 18:00 |

In Graz

Grünes Licht für die umstrittene Unterführung

Da fährt die Eisenbahn drüber! Trotz aller Kritik hält der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl an der Unterführung Josef-Huber-Gasse fest. Jetzt gibt es dafür auch einen positiven UVP-Bescheid. Bis zum Baubeginn werden aber noch Jahre vergehen. In der Zwischenzeit sollen die Bim-Linie über den Griesplatz und dessen Neugestaltung auf Schiene gebracht werden.

Die Unterführung Josef-Huber-Gasse ist sehr umstritten. Die Grazer Grünen sagen „Autotunnel“ dazu und erzählen herum, dass eine „Stadtautobahn“ über den Griesplatz geplant sei. Dabei haben sie ursprünglich nichts dagegen gehabt. Im Gegenteil: Das 30-Millionen-Euro-Projekt wurde von Nagl gemeinsam mit der damaligen Verkehrsstadträtin Lisa Rücker geplant.

Mit der Unterführung will man die Reininghausgründe, auf denen bekanntlich ein neuer Stadtteil entsteht, mit der Innenstadt verbinden. „Ich habe nie daran gezweifelt, dass sie umweltverträglich ist“, sagt Nagl zum jetzt vorliegenden Bescheid. Umweltanwältin Ute Pöllinger hat bereits eine Berufung beim Bundesverwaltungsgericht angekündigt. Diese hätte aufschiebende Wirkung – das heißt, es dürfte vorerst nicht gebaut werden.

Nagl geht davon aus, dass die Ampel 2024 auf Grün springt. Bis dahin sollen auch die Planungen für die Südwestlinie abgeschlossen sein. Sie wird über den Griesplatz geführt, der im Zuge dessen umgebaut werden soll. Ideen dafür hat es in der Vergangenheit viele gegeben: von einem „Naschmarkt“ bis zur Verlegung des Busbahnhofes zum Andreas-Hofer-Platz.

Zitat Icon

Die Unterführung werden wir Hand in Hand mit dem neuen Verkehrskonzept für den Griesplatz und der zweiten Straßenbahnlinie nach Reininghaus umsetzen.

Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP)

Die nächste Station: Ab Herbst wird ein Verkehrskonzept erstellt. Der Stadtchef verspricht, dass die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung dabei berücksichtigt werden. Autofrei werde der Griesplatz zwar nicht werden, aber es sei eine Verkehrsberuhigung geplant.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 9°
stark bewölkt
-1° / 8°
stark bewölkt
-2° / 10°
stark bewölkt
3° / 8°
leichter Regen
2° / 4°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)