28.08.2020 10:30 |

Vitas Ziura in Leoben:

Eine Legende macht den Spielern Beine

Handball-Ikone Vitas Ziura ist nun bei Zweitligist Leoben am Ruder. Mit der „Steirerkrone“ plauderte der gebürtige Litauer über die erste Station als Trainer, seine Mentalität und wie es seiner verletzten Schulter geht.

Eine echte Legende in Österreich! Selten ist im heimischen Handball die Bezeichnung für jemanden passender als für Vitas Ziura. Dreimal Meister, sechsmal Pokalsieger, siebenmal Handballer des Jahres und 94 Spiele im österreichischen Nationalteam. Umso größer war die Überraschung, dass er als Spielertrainer von HLA-Klub Fivers zu Zweitligist Leoben wechselte. „Auf meinen ersten Einsatz als Spieler muss ich aber noch warten. Ich bin nach einer Schulterverletzung am Weg zurück, habe in zwei Wochen den nächsten Kontrolltermin“, erzählt Ziura. Sein Arzt rechnet mit einer Rückkehr im Dezember. „Das geht aber sicher schneller“, grinst der gebürtige Litauer.

Vorerst lässt er nur seine Mannen mit „litauischer Strenge“ ackern. „Ich will von ihnen bei jeder Aufgabe das Maximum. Ich bin mit einer anderen Mentalität aufgewachsen, die will ich ihnen weitergeben. Ich kann etwas nicht, das gibt es bei mir nicht. Es soll Ernst mit einer Portion Spaß sein.“

„Muss ruhig bleiben“
In seine Aufgabe muss er aber erst noch reinwachsen. „Der Anfang ist schon schwer für mich. Ich muss versuchen, ruhig zu bleiben und mich nicht provozieren zu lassen. Als Trainer und dann auch als Spieler. Die Emotion kommt manchmal einfach raus. Aber es wird immer besser“, zwinkert Ziura. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
0° / 4°
bedeckt
0° / 1°
wolkig
0° / 2°
bedeckt
-1° / -0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)