24.08.2020 21:30 |

Doch auf Insel?

Privatjet-Pilot zu Strache: „Kennen uns aus Korfu“

Heinz-Christian Strache reiste im Jahr 2018 offenbar doch mit einem Privatflieger auf die griechische Insel Korfu, wie es bereits SMS auf dessen sichergestelltem Handy nahelegten. Er dementiert dies bekanntlich. In einer in den Ermittlungsakten enthaltenen Textnachricht schreibt ihm ein Privatjet-Pilot allerdings wenige Monate nach dem Flug: „Kennen uns aus Korfu“.

Hat Heinz-Christian Strache Gesetzesänderungen für Gegenleistungen wie Privatflüge vorangetrieben? Wie berichtet, sieht er sich auch deshalb mit Korruptionsvorwürfen konfrontiert, weil er dem Privatklinik-Betreiber Walter Grubmüller zu einem Gesetz verholfen hat.

Auf Straches Handy wurden Nachrichten gefunden, dass sich Grubmüller mit Privatflügen nach Ibiza und Korfu erkenntlich gezeigt hat. Sowohl Grubmüller als auch Strache betonen allerdings, dass der Flug nach Korfu nie zustande kam und Strache für den Flug nach Ibiza selbst bezahlt habe.

In den Ermittlungsakten findet sich allerdings ein SMS eines Privatjet-Piloten an Strache, die dessen Angaben zu Korfu widerlegt. Der Pilot schreibt Strache, woraufhin Strache ihn fragt: „Wer schreibt? Mit freundlichen Grüßen“. Dieser antwortet: „Gottfried - Pilot von Walter (Grubmüller, Anm.) - kennen uns aus Korfu“. Verfasst wurde die SMS ein paar Monate nach dem Flug.

Sandra Schieder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.