Keine Extrawürste

FC Bayern eröffnet nun doch deutsche Liga-Saison!

Jetzt also doch: Der FC Bayern bestreitet das Eröffnungsspiel der deutschen Bundesliga-Saison 2020/21! Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag mitteilte, wollen die Münchner trotz des Einzugs ins Champions-League-Finale als Titelverteidiger traditionell den Auftakt bestreiten. Dafür würde die Mannschaft von Trainer Hansi Flick auf zusätzliche Vorbereitungszeit verzichten.

Die Münchner empfangen demnach zur Eröffnung der 58. Bundesliga-Saison am 18. September (20.30 Uhr) den FC Schalke 04 und nicht erst zum Abschluss der ersten Runde am 21. September. Der deutsche Meister eröffnet seit 2002 die neue Bundesliga-Saison.

Zuvor war wegen des Weiterkommens der Münchner in der Königsklasse geplant gewesen, dass die neue Spielzeit mit der Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach beginnt. Dieses Topspiel findet nun am 19. September (18.30 Uhr) statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)