21.08.2020 06:00 |

2200 Tests pro Tag

Labore überlastet! Steirer stürmen Corona-Tests

Bitte warten! Wegen der Begleiterscheinungen der Reisewarnung für Kroatien müssen sich die Steirer in Geduld üben, bis das Ergebnis eines Corona-Tests vorliegt - bis zu drei Tage kann das aktuell dauern. Die Labore sind vollkommen überlastet. Im Moment werden nämlich über 2200 Testungen pro Tag durchgeführt.

Im Juni und Juli wurden in der Steiermark im Schnitt an die 600 Covid-19-Tests abgearbeitet - bei steigender Infektionslage wächst aber natürlich auch die Testanzahl. Und die Reisewarnung für Kroatien brachte das weiß-grüne System offenbar an seine Kapazitätsgrenzen. Allein am Dienstag wurden in unserem Bundesland 2246 Tests durchgeführt. „Durch die Reisewarnung hat sich die Nachfrage nach Tests massiv erhöht - die Labore sind im Moment völlig überlastet. Die Verdachtsfälle allein in Graz haben sich verdreifacht“, sagt Eva Winter, Leiterin des Grazer Gesundheitsamts.


6000 Anrufe bei 1450
Beim Gesundheitstelefon gingen von Sonntag bis Mittwoch rund 6000 Anrufe ein - mehr als 3000 Testungen sind bisher über 1450 in dieser Woche eingebucht worden. „Wir haben auf den Anstieg rasch reagiert, Personal aufgestockt und nun in Lannach die sechste Drive-in-Station in der Steiermark eröffnet“, erklärte Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) am Donnerstag im Gespräch mit der „Steirerkrone“.

Dass man mitunter länger als 48 Stunden auf sein Testergebnis warten muss, will sie gar nicht verhehlen. Derzeit seien die Testkapazitäten in der Steiermark aber ausreichend, vorsorglich habe man ein weiteres Labor unter Vertrag genommen, heißt es aus dem Landhaus.

Personal an Grenze wurde aufgestockt
Die Gesundheitskontrollen an der Grenze zu Slowenien wurden nun durch 42 zusätzliche Soldaten verstärkt. „Das bringt eine deutliche Entlastung“, ist Bogner-Strauß zufrieden. Zudem wird die Zahl der Polizisten um 140 erhöht.

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 18°
stark bewölkt
4° / 17°
stark bewölkt
5° / 19°
stark bewölkt
8° / 14°
stark bewölkt
3° / 16°
bedeckt