16.08.2020 21:39 |

Streit am Kirtag

Schüsse mit Gaspistole: Sechs Jugendliche verletzt

Beim Kirtag in Oslip (Burgenland) sind in der Nacht auf Sonntag sechs Jugendliche durch Schüsse aus einer Gaspistole verletzt worden. Zwei Mädchen waren am Abend noch im Spital. Zwei Verdächtige wurden ausgeforscht.

Durch das verschossene Reizgas wurden mindestens sechs Personen im Gesicht, an den Augen sowie an den Ohren und im Rachenbereich verletzt. Sie wurden zur ärztlichen Versorgung in die Krankenhäuser Eisenstadt und Wr. Neustadt gebracht. Zwei der Opfer befanden sich am Montag noch in stationärer Behandlung im Spital in Eisenstadt.

Waffen bei Hausdurchsuchung sichergestellt
Beamte der Polizeiinspektion St. Margarethen forschten dann einen 47-Jährigen als mutmaßlichen Schützen aus. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Eisenstadt angeordneten Durchsuchung wurden eine Gaspistole, acht dazugehörige Patronen mit Reizstofffüllung sowie eine Softgun sichergestellt.

Anzeigen wegen schwerer Körperverletzung
Der Verdächtige erklärte den Ermittlern, er habe sich und seinen 14-jährigen Freund bei einer Schlägerei verteidigen wollen, berichtete die Polizei am Montag. Laut seiner Schilderung hätten 25 Personen den 14-Jährigen verbal und körperlich attackiert.

Der 47-Jährige gestand nach Angaben der Landespolizeidirektion in Richtung von Personen geschossen zu haben. Auch der 14-Jährige wurde von der Polizei ausgeforscht, er wird der Mittäterschaft verdächtigt. Beide werden wegen schwerer Körperverletzung angezeigt, so ein Polizeisprecher.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 21°
stark bewölkt
7° / 21°
stark bewölkt
7° / 21°
stark bewölkt
7° / 21°
stark bewölkt
7° / 21°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.